Hüttenheim

Besuchen Sie unseren prämierten Weinort am Fuße des Tannenbergs.

Die Hüttenheimer Kirchenburganlage in der Dorfmitte ist eine der ältesten und größten Anlagen ihrer Art in Franken. Weitere Sehenswürdigkeiten sind das Fachwerkrathaus, der Ebracher Schultheißenhof und die stilreine, neugotische katholische Pfarrkirche St. Johannes.

Die Weinbautradition reicht bis in das Jahr 1199 zurück. In den Kirchhauskellern der stattlichen Hüttenheimer Kirchenburganlage wurde ehedem der Wein gelagert.

Tief eingeschnittene Hohlwege, uralte Obstbäume und blühende Wiesen bilden eine wertvolle ökologische Einheit um die Weinberge am Tannenberg. Ein naturkundlicher Lehrpfad, Rasthütten und die Richtungsspinne am Tannenberg ergänzen das Angebot für Wanderer.

Mehr Informationen finden Sie unter
www.huettenheim.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© ARGE Paradieswein