Der Paradieswein

 

 

Um in unserem gemeinsamen Anbaugebiet des „Weinparadies Franken“ näher zusammen zu rücken, wurde der Gedanke geboren einen gemeinsamen Wein anzubieten. Für den Ausbau des „Paradiesweines“ haben sich deshalb 14 Weinbau- und Winzerbetriebe an den südlichen Ausläufern des Steigerwaldes zusammengeschlossen.

Damit wir Ihnen einen qualitativ hochwertigen Wein anbieten und auch alle Winzer unserer Region teilnehmen können, haben wir uns für die Rebsorte Müller-Thurgau entschieden. Neben dem Silvaner eine ebenso typische fränkische Rebsorte.

Nur besonders ausgewählte Trauben dürfen bei der gemeinsamen Weinlese abgeliefert werden. Erfahrene Fachleute und Fachberater begutachten den Anbau während der Wachstumsperiode im Weinberg und beim Weinausbau im Keller. Die genau festgelegten Kriterien müssen von allen Mitgliedern eingehalten werden.

Durch die Zusammenführung der Trauben und dem gemeinsamen Ausbau im Keller entsteht ein hervorragendes Cuvée, das Ihnen im Paradieswein-Bocksbeutel einen besonderen Genuss verspricht.

Jedes Mitglied hat den gleichen Wein im identischen Bocksbeutel für seine Kunden als Ergänzung zu seinem eigenen Weinsortiment.

Unseren Wein erhalten Sie bei:
Arbeitsgemeinschaft Paradieswein oder bei jedem der teilnehmenden Winzer.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© ARGE Paradieswein